Fährt ein Holländer zur EM…

Bei einer Europameisterschaft stehen nur Europäer auf dem Platz! So ganz stimmt das schon lange nicht mehr, denn seit Jahren ist guter Brauch, dass Länder sich ihre Nationalspieler einbürgern. Daneben spielt natürlich auch Migration eine Rolle, besonders auffällig ist das bei ehemaligen Kolonialmächten wie England, Frankreich, Belgien oder Portugal.

Im Vorfeld der Euro 2016 hat sich jemand die Mühe gemacht, in hingebungsvoller Kleinarbeit  Wikipedia zu durchforsten, massig Excel-Tabellen zu füllen und damit diese Karte mit den Geburtsorten aller EM-Spieler zu basteln. Danke dafür, großer Unbekannter.

Und wer sich hier ein bisschen durchklickt wird feststellen, dass es zumindest ein Niederländer über Umwege doch noch zur EM geschafft hat. Nur eben nicht als Teil der Elftal. Na denn: Hup Holland hup!

(Bild: dpa)

Björn Buske

Björn Buske

Hat über die Jahre massig unnützes Sportwissen angehäuft, das jetzt raus muss. Liverpool-Anhänger und NBA-Enthusiast. Obwohl Körperklaus auch häufiger mit dem Ball in der Hand oder am Fuß in Oldenburg unterwegs.
Björn Buske